Krzysztof Gruse © 2013 Klaus Präkelt. All rights reserved.

Krzysztof Gruse – Bochumer Künstler

Krzysztof Gruse

Geboren (1957) in Bydgoszcz (Polen)
Maler und Poet. Autor der „Theorie des Durchschnittlichen“.
Mitbegründer der Künstlergruppe„Bydgoszczer Schule“.
Mitglied im Polnischen Künstlerbund.
Aktiv in der lokalen Kunstszene in Bochum  (Galerie Rottstr 5, Initiator FKT- Freies Kunst Territorium).
Seit 1985 Ausstellungen, Aktionen und Projekte in Polen, Deutschland,  Frankreich, Litauen, Albanien, Holland .
Die Kunstarbeiten in den Sammlungen – Leon-Wyczółkowski- Kunstmuseum Bydgoszcz, Stadtgalerie Bielsko-Bia­ła, Stadtgalerie Bydgoszcz (Polen).
Lebt seit 2000 in Bochum.