gölzenleuchter_6589 800pxx_Kopie © 2011 Klaus Präkelt. All rights reserved.

H. D. Gölzenleuchter – Bochumer Künstler

Horst Dieter ( Oskar )  Gölzenleuchter ist 1944 geboren, arbeitet seit 1971 freiberuflich als Bildender Künstler und Autor im Ruhrgebiet. Seine Holzschnitte,Radierungen, Malereien und Stahlskulpturen wurden u.a. in Frankreich, Indien, den Niederlanden, Österreich, USA, der ehemaligen Sowjetunion und in zahlreichen Städten Deutschlands, in Museen, Galerien, Kulturhäusern gezeigt.

Literarische Arbeiten liegen als Anthologie und Einzelveröffentlichung vor. Dazu Veröffentlichungen in schwedischen, niederländischen und deutschen Schulbüchern.
Stahlskulpturen im öffentlichen Raum, Stadt Bochum, Augusta-Krankenanstalten – Skulpturengarten). Stahlskulpturen im öffentlichen Raum, Stadt Iserlohn (Historische Fabrikanlage Barendorf).
2001 erster Preis für Grafik im Wettbewerb „Weltbilder Kosmopolitania“ der Zeitschrift „Die Brücke – Forum für antirassistische Politik und Kultur“, Saarbrücken. Grafische, literarische Veröffentlichungen in über hundert Büchern.
Veröffentlichungen u.a. in den Zeitschriften „Illustration 63“ – Zeitschrift für Buchillustration, Memmingen; „Westfalenspiegel“, Münster; „UM:DRUCK“ – Zeitschrift für Druckgraphik und visuelle Kultur, Wien; „die horen“ – Zeitschrift für Literatur, Grafik und Kritik, Wilhelmshaven. Grafische Original-Beiträge (Linol-/Holzschnitte) für den Kalender des Bochumer Künstlerbundes. Mitglied im Bochumer Künstlerbund und im BBK-Ruhr.