gräsel_3_8174 © 2011 Klaus Präkelt. All rights reserved.

Skulptur “Säulen für eine Akademie” von Friedrich Gräsel, Bochum

Skulptur “Säulen für eine Akademie” von Friedrich Gräsel, Bochum. Die 8,50 m hohen Säulen wurden im Jahre 2001 in der Akademie des Handwerks aufgestellt. Leider sehr versteckt im Hof der Akademie an der Springorumallee 10. Friedrich Gräsel wurde 1927 in Bochum geboren. Er studierte an den Kunsthochschulen München und Hamburg. Nach seinem Staatsexamen in Kunstpädagogik und Germanistik lehrte er bis 1970 als Kunstpädagoge an verschiedenen Gymnasien. Nach einer 5 jährigen Gastprofessur an der Heluan-Universität bei Kairo lehrte er bis 1988 Plastische Gestaltung an der Gesamthochschule Essen. Angeregt durch das industrielle Umfeld seiner Heimatstadt Bochum nutzt er industriell gefertigte Stahlelemente z.B. für seine Röhrenplastiken. In ihrer minimalistischen Klarheit prägen seine Großplatiken den öffentlichen Raum vieler Städte in Deutschland.

Hinterlasse eine Antwort